Arten von Hotels

Was sind „Sieben-Sterne-Hotels“?

Hotels mit „sieben Sternen“

Ein unbekannter Journalist, der 1999 über die Eröffnung des legendären Burj Al Arab Jumeirah Hotel in Dubai berichtete, prägte den Begriff „Sieben Sterne“, um die Grandiosität des dritthöchsten Hotels der Welt zu beschreiben. Er schlug vor, dass es wohl das erste 7-Sterne-Luxushotel der Welt sein müsse. Und obwohl der Ausdruck eigentlich nicht existiert, sind hier einige Hotels der Superlative, die dennoch in diese Kategorie fallen könnten:

Burj Al Arab, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Das erst 1999 eröffnete Hotel mit 205 Zimmern auf 70 Etagen, befindet sich auf einer künstlich erschaffenen Insel. Das Hotel selbst steht im Wasser und ist durch eine private Brücke mit der Hauptinsel verbunden. Die Architektur des Hotels soll an ein arabisches Segelboot erinnern.

Town House Galleria, Mailand, Italien

Obwohl es nur 20 Suiten mit etwa 500 Zimmern gibt, sind alle auf Weltklasse-Niveau konzipiert. Das Hotel, sein Personal und sein Design vermitteln Eleganz und Luxus.

Morgan Plaza, Peking, China

Das Hotel verfügt über eine einzigartig gestaltete Architektur. Dieses Hotel, auch „Pangu 7“ genannt, verfügt über die größte Bibliothek Chinas und eine großartige Aussicht auf Peking. Es ist wie ein Drache geformt und wurde unter den Prinzipien des Feng-Shui entworfen. Alle Gäste genießen persönlichen Butler-Service und maximalen Komfort. So ist z. B. die Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle mit 600 Fäden pro Quadratzentimeter.

Full Moon Hotel in Baku, Aserbaidschan

Das Full Moon ist ein 35-stöckiges Luxushotel mit etwa 382 erstklassigen Zimmern. Das Hotel wird derzeit errichtet, um den Wohlstand von Aserbaidschan zu zeigen.

The Centaurus, Pakistan

The Centaurus ist das Hotel, das Pakistan auf den Radar internationaler Reisender gebracht hat. Das Hotel besteht aus Wohn-Apartments, Firmenbüros und 3 Wolkenkratzern. Es soll Erdbebenstärken von 9,5 auf der Richterskala standhalten können.

Emirates Palace, Abu Dhabi

Es bietet einen atemberaubenden Blick auf den Strand und durch Design und Architektur Einblicke in die arabische Kultur. Mit mehr als 394 Zimmern ist es außerdem von etwa 34 Hektar Land umgeben.

Laucala Island Resort, Fidschi

Diese private Insel wurde in ein Resort umgestaltet. Umgeben von weitreichender Natur, bietet dieses Hotel einige der köstlichsten Gerichte der ganzen Welt in einem Ambiente von Natürlichkeit.

Grace Bay Hotel

Das Resort wurde 2008 auf den „Turks und Caicosinseln“ in der Nähe der Bahamas eröffnet. Seine drei Gebäude am Meer bieten 107 Suiten mit allen Arten von Luxus, um dem alltäglichen Lärm zu entkommen. Neben sechs Restaurants gibt es auch eine Luxusboutique, einen Fitnessraum und einen exklusiven, privaten Jachthafen.