Arten von Hotels

Deutsche Wellness-Hotels

Einige Deutsche sind von Wellness besessen – d .h. aktive Entspannung, Bergspaziergänge, gesunde Mahlzeiten, zusammen mit einem sündhaft luxuriösen Aufenthalt in der Sauna und auf dem Massagetisch. Jedes Wellness-Hotel hat seine Besonderheiten. Hier eine Auswahl:

Strandhotel Kurhaus Juist

Das auf der Nordseeinsel Juist gelegene Strandhotel Kurhaus Juist, liebevoll auch das Weiße Schloss am Meer genannt, verfügt über mehr als 900 qm an Wellness-Einrichtungen und ist kinderfreundlich.

Schloss Elmau

Im Jahr 2015 eröffnet, ist dieses Spa ein luxuriöser Zufluchtsort, und liegt 150 m von Schloss Elmau entfernt. 47 Suiten mit Panoramafenstern bieten einen spektakulären Blick auf den Wetterstein.

Weissenhaus Grand Village Resort & Spa

Es ist Deutschlands exklusivstes Strandresort und Gewinner des „Hotel des Jahres 2016“. Das im 16. Jahrhundert erbaute Anwesen verfügt über zehn Behandlungsräume in einem 1.500 qm großen Spa mit Hamam und liegt direkt am Strand im Ferienort Wangels.

Jumeirah Frankfurt

Eine gute Möglichkeit, um Geschäftliches mit Vergnügen zu verbinden. Das Hotel ist zentral gelegen und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Skyline und den Taunus. Im Nachbargebäude findet man tropische Regenduschen, zwei Saunen und ein Hallenbad.

Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe

Dieses 5-Sterne-Hotel liegt 139 km östlich von Hamburg und bietet ein Michelin-Sterne-Restaurant. Man kann wählen zwischen dem 27-Loch-Golfplatz oder einem Spaziergang im privaten Wald. Es bietet auch Innen- und Außenpools sowie einen Tennisplatz.